BCT-Touristik

Japan Studienreisen

Zen-Reise Japan – 14 Tage

Reise

Tempel mit Zen-Garten
  • Tempel Shunko-in in Kyoto
  • Zen-Meditation
  • Teezeremonie
  • Tempel Kiyomizu-dera
  • Einführung in die Kalligrafie
  • Arashiyama
  • Heiliger Berg Koya-san
  • Miyajima
  • Friedenspark in Hiroshima
  • Schillernde Metropole Osaka

Begleiten Sie uns auf diese Zen-Reise und lassen Sie sich bei einer Zen-Meditation in Ruhe auf die spirituelle Kultur Japans ein. Der Zen Buddhismus entwickelt sich seit dem 12. Jahr­hundert in Japan. Circa 75000 Tempel gibt es dort heute. Gerade in unserer Zeit und der westlichen Welt wächst die Sehnsucht nach dem Wesentlichen, den Ursprüngen. Begeben Sie sich für vierzehn Tage in die Heimat des Zen, lernen Sie eine aufregende Kultur und die spirituellen Kraftorte selbst kennen.

Das Land der aufgehenden Sonne ist reich an Widersprüchen. Ausgehend von der boomenden Weltmetropole Osaka, der drittgrößten Stadt Japans, reisen wir in das nur vierzig Kilometer entfernte Kyoto, das mit seinen 1600 Tempeln als kulturelles Zentrum des Landes gilt. Hier werden Ihnen verschiedene Schulen und Richtungen des Zen-Buddhismus durch eindrucksvolle Tempel, Klöster und Gärten vorgestellt.

Meditation, Gartenkultur, Teezeremonie und Tuschmalerei sind integrale Bestandteile des Zen-Buddhismus, die Sie selbst kennenlernen werden.

Landschaft, Architektur, Religion und Kunsthandwerk sind in Japan traditionell eng miteinander verbunden. Die Prinzipien des Zen-Buddhismus finden sich in allen Lebensbereichen.

Erleben Sie diese Einheit auf dem Kurayama oder der heiligen Insel Miyajima, die mit ihren Tempeln, zahmen Tieren und wunderschöner Landschaft beeindruckt.

Zur wechselvollen Geschichte Japans gehört auch das Schicksal Hiroshimas, einem Ort, der heute als Stadt des Friedens ein Mahnmal setzt.

Lassen Sie sich von einem einzigartigen Land, seiner Geschichte und Tradition verzaubern. Erleben Sie auf unserer Zen-Reise das Besondere Japans: Die Energie der innovativen Industrienation und die jahrhundertealte Kultur und Tradition in einer einmaligen, durch Meer und Berge geprägten Landschaft.